D&D 5 - The Lost Mine of Phandelver

Hier können Spielrunden angekündigt und organisiert werden

Moderator: Torshavn

Antworten
Benutzeravatar
Green Goblin
Beiträge: 217
Registriert: 23.09.2011, 00:44

D&D 5 - The Lost Mine of Phandelver

Beitrag von Green Goblin » 20.10.2014, 17:33

Hallo Leute, hat jemand Lust, am nächsten kleinen Spieltag mal D&D 5 auszuprobieren? Ich würde das Abenteuer aus der Starterbox der neuen, 5. D&D-Auflage leiten, dessen Beginn ich schon auf dem Con geleitet habe. Also, wer spontan Lust dazu hätte, bitte hier oder per PM melden.
Grüße, Björn

Benutzeravatar
Torshavn
Kassenwart
Beiträge: 1073
Registriert: 03.08.2006, 16:23

Beitrag von Torshavn » 21.10.2014, 07:39

Sehr sehr schade. Ich bin mitten im Umzug, kann also leider nicht kommen.
Hoffentlich bietest Du D&D 5 noch mal an. Denn ich würde gerne wissen, wie sich das neue Dungeons & Dragons 'anfühlt'.
Die Phantastische Gemeinschaft Rodgau eV: Euer Verein für Rollenspiel, Brettspiel, Tabletop, LARP und Literatur in Eurer Nähe. Besucht uns auch auf www.pgrev.de .

Benutzeravatar
Green Goblin
Beiträge: 217
Registriert: 23.09.2011, 00:44

Beitrag von Green Goblin » 24.10.2014, 23:32

Hallo Leute, da sich niemand hier gemeldet hat, fällt der Termin am Sonntag flach. Vielleicht beim nächsten Mal.

Benutzeravatar
Warhamster
Beiträge: 232
Registriert: 22.09.2011, 08:48

Beitrag von Warhamster » 11.01.2015, 15:09

Was mich zu der Frage bringt: Wie sieht's denn mit den Oneshots aus? Bringen wir da noch mal eine Runde zusammen? Man könnte ja auch wieder mit Bretttspielen alternieren.
Sind wir nicht alle ein bißchen Hobbit?

Benutzeravatar
Green Goblin
Beiträge: 217
Registriert: 23.09.2011, 00:44

Beitrag von Green Goblin » 13.01.2015, 19:21

Hey Tobi,

ich wünsche noch ein schönes neues Jahr. Ich schreibe im Moment noch Hausarbeit, aber bin ab Mitte nächsten Monats prinzipiell wieder für solche Sachen zu haben. Ich würde gerne die verlorene Mine, also D&D 5, zu Ende spielen, wenn daran Interesse besteht und Splittermond habe ich auch noch auf dem Zettel. Für Brettspiele bin ich dann auch zu haben, Chaos in der Alten Welt fand ich ja ziemlich gut.

Grüße aus der Deutschen Nationalbibliothek.

Benutzeravatar
Warhamster
Beiträge: 232
Registriert: 22.09.2011, 08:48

Beitrag von Warhamster » 13.01.2015, 20:33

Dann sollte man den Februar mal im Auge behalten. Ich wäre bei D&D oder auch Splittermond dabei und könnte selbst etwas für Mutants & Masterminds, L5R oder WoD planen. Und natürlich ramme ich gern meine minderen Mitgötter unangespitzt in den Boden 8)
Sind wir nicht alle ein bißchen Hobbit?

Benutzeravatar
Green Goblin
Beiträge: 217
Registriert: 23.09.2011, 00:44

Beitrag von Green Goblin » 15.01.2015, 18:55

Ha! Wir werden sehen, wir werden sehen!

Antworten